Gymnasium bei St. Michael

Schwäbisch Hall



Theateraufführungen „Das Faustspiel“

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
verehrte Freunde unserer Schule,

die Schulgemeinschaft des Gymnasiums bei St. Michael in Schwäbisch Hall lädt Sie sehr herzlich zu den

Theateraufführungen „Das Faustspiel“ der Mittel- und Oberstufentheater AG
am Donnerstag, 22.06.2017, und Freitag, 23.06.2017, jeweils um 19.00 Uhr
in die Aula

ein.

„Das Faustspiel“ von Matthias Hahn ist eine Satire auf den modernen Theaterbetrieb. Hier prallt das moderne Regietheater, künstlerisch abgehoben, wie es manchmal ist, auf die erzkonservative Kulturpolitik eines provinziellen Stadtrats. Das Ergebnis: Eine turbulente Komödie voller Wortwitz, verrückter Action, skurrilem Humor, einer boomenden Nervenklinik und fünf verschiedenen Methoden, Goethes „Faust“ zu verunstalten.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Freundliche Grüße
Frank Nagel
(Schulleiter)

 

Fußball-Mädchen

Bereits im März haben sich sieben Mädchen aus der Unterstufe in zwei Hallenturnieren und nach einem spannungsgeladenen Endspiel mit 7m-Schießen den 1. Platz der Schulen im Kreis Schwäbisch Hall der Fußball-Mädchen erkämpft. Dadurch war das Team unserer Schule qualifiziert für die Zwischenrunde des Regierungspräsidiums Stuttgart in Kirchheim.

(mehr …)

Von Hayden bis Cilmi Die musikalischen AGs des Gymnasiums bei St. Michael präsentierten am 1. Juni 2017 ihr Frühlingskonzert

„Glück malt man mit Punkten […] Und dass es Glück war, wird man erst aus der Distanz sehen.“ Dieses Motto, ein Zitat aus „Agnes“, dem gleichnamigen Roman von Peter Stamm, das allen Oberstufenschülern aus dem Deutschunterricht hinlänglich bekannt ist, lag dem diesjährigen Frühlingskonzert zugrunde.
In diese Atmosphäre, in das sich Sehnen nach Glück, nach dem Schönen, nach den Freuden des Lebens wurden die Zuhörer in der voll besetzten Aula versetzt.

(mehr …)